VITA

Eberhard Schulz, geboren 21. November 1961
1983 – 1989Studium Geschichte der Medizin und Sozialwissenschaften
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1990 – 1994Heilpraktikerausbildung
Walter-Knäpper-Schule Bochum
1997 – 2002Osteopathieausbildung
College für Angewandte Osteopathie mit den internationalen Dozenten Bob Matthys, Mart Pijpers, Jean-Michel Lamy, Dr. Alain Abehsera, Jean-Marie Beuckels u.a.
Seit 1998Tätigkeit in eigener Praxis in Erkrath
(Schwerpunkt Osteopathie, Manuelle Therapie, Akupunktur)
2008Geburt meiner Tochter Pauline
2008 – 2009Fortbildung Osteopathie: Postgraduate-Kurs "3D-Biomatrix"
Universität Witten/ Herdecke
Lehrstuhl für Medizintheorie und Komplementärmedizin
2011Fortbildung Faszien-Distorsionsmodell nach Dr. Typaldos
(amerikanischer Notfallmediziner und Osteopath)
2012Certified Fascia-Distorsionmodel-Practitioner (International FDM Organisation)
2014Eröffnung meiner Praxis für Osteopathie und Naturheilverfahren in Düsseldorf-Lohausen
2014 – 2016Fortbildung Sportosteopathie
ACON Kolleg
(erstmalig in Deutschland angebotene Fortbildung mit Dozenten, die Fussballbundesligaspieler, Leistungssportler und Olympiateilnehmer behandeln)

Kooperationen

  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Chiropraktik, Osteopathie, Neuraltherapie (ACON)
    www.acon-ev.de
  • International Fascial Distortion Model Organization (IFDMO)
    www.ifdmo.com
  • Dr. Tan, Zentrum für Naturheilkunde und Schmerztherapie
    www.dr-tan.de
  • Reha Parcs Steinhof
    www.reha-erkrath.de
  • Institut für Fasziale Osteopathie
    www. institut-fasziale-osteopathie.de
  • Faszia Research Gruppe, Universität Ulm (Dr. Robert Schleip)
    www.fasciaresearch.de